Mit Tausenden Kilometern markierter Wanderwege ist Hérault ein Paradies für Wanderer. Während Ihres Aufenthalts auf unserem Campingplatz im Hérault in Villeveyrac werden Sie unweigerlich die Wanderung im Hérault finden, die zu Ihnen passt! Ob für einen ruhigen Spaziergang mit der Familie oder eine komplexere Wanderung, Sie durchqueren Weinberge, Buschland und Teiche in der Nähe des Mittelmeers.

Der Zirkus von Mourèze

Nur 30 km von unserem Campingplatz entfernt bietet der Cirque de Mourèze eine einzigartige Mondlandschaft. Vor Ort werden Sie während Ihrer Wanderung durch Erosion entstandene Dolomitgesteine ​​entdecken. Auf dieser 6 km langen Wanderung im Hérault tauchen Sie in eine Welt voller Charme ein.

Der Cirque de Mourèze ist ein Paradies für Familien und Fotografen auf der Suche nach außergewöhnlichen Panoramen. Ohne besondere Schwierigkeiten verfügt der Cirque de Mourèze über Wanderwege, die für jedermann zugänglich sind. Im Sommer erfordert der Mangel an Schatten ein Minimum an Ausrüstung, um einen Sonnenstich zu vermeiden. Auch Mountainbike-Enthusiasten können diese zauberhafte Landschaft mit kaum Höhenunterschieden in Angriff nehmen.

Die Héric-Schluchten

Bereiten Sie sich in Mons, etwa eine Autostunde und 20 Minuten von unserem Campingplatz Borepo entfernt, auf eine Wanderung im herrlichen Hérault inmitten der Natur vor. Wenn Sie in die Gorges d’Héric eintauchen, begeben Sie sich auf einen 10 km langen Weg, der Sie zur Entdeckung idyllischer Landschaften einlädt.

Diese Wanderung durchquert Berge, Wasserfälle und Wälder. Für eine wohlverdiente Pause während der Wanderung können Sie sich sogar ein erfrischendes Bad in den kleinen Süßwasserbecken gönnen.

Der regionale Naturpark Haut-Languedoc

Nur 45 Autominuten von unserem Campingplatz entfernt hält der regionale Naturpark Haut-Languedoc viele Überraschungen für Sie bereit. Auf diesem Wanderweg im Hérault genießen Sie einen gemütlichen Spaziergang, der Sie zur Entdeckung abwechslungsreicher Gebiete einlädt. Es muss gesagt werden, dass es der Ausgangspunkt für mehrere Wanderwege ist, deren Erkundung mehrere Tage dauern kann. Einige werden lieber wandern, während andere für mehr Nervenkitzel eine Rad- oder Mountainbiketour unternehmen.

Während des gesamten Kurses wandern Sie im Schutz der Bäume durch das Buschland und die kleinen Teiche. Es ist der perfekte Ort, um die lokale Flora und Fauna zu bewundern, die vor Ihren Augen zum Leben erwacht. Dieser für alle Schwierigkeitsgrade geeignete Weg verspricht einen besinnlichen Spaziergang, der für Familien, die mit Sternen in den Augen zurückkehren, leicht zugänglich ist.

Der Weg von Saint-Guilhem-le-Désert

Bereiten Sie sich auf eine legendäre Wanderung im Hérault vor! Der Chemin de Saint-Guilhem-le-Désert ist ein Wanderweg, der 35 km von unserem Campingplatz entfernt liegt. Diese Wanderung ist für alle Niveaus geeignet. Mit Freunden oder der Familie führt Sie dieser Wanderweg in eines der schönsten Dörfer Frankreichs: Saint-Guilhem-le-Désert. Sie werden in die Seele des Languedoc eintauchen und eine zeitlose Reise durch die bezaubernden Straßen unternehmen. Dieses Dorf im Hérault ist reich an einem einzigartigen historischen und kulturellen Erbe und verführt mit seiner natürlichen Schönheit, die Sie zu einem echten Moment der Flucht einlädt.

Der 4000-Stufen-Weg des Mont Aigoual

Sie müssen von unserem Campingplatz aus ein wenig fahren (1 Stunde und 40 Minuten), um den Ausgangspunkt dieser Wanderung im Hérault zu erreichen. Aber das Spiel ist es wert. Der Sentier des 4000 Marches gilt tatsächlich als eine der schönsten und anspruchsvollsten Wanderungen im Hérault. Der Kurs richtet sich an ein bestätigtes Niveau. Hier sind Wanderschuhe und Stöcke erforderlich!

Bereiten Sie sich darauf vor, den Gipfel des Aigoual über einen relativ steilen und steinigen Hang zu besteigen. Ein Aufstieg, der einen Umweg wert ist, denn er verspricht Ihnen einen atemberaubenden Blick auf das Zentralmassiv und das Mittelmeer. Nutzen Sie die Gelegenheit und gönnen Sie sich vor diesem schwindelerregenden Spektakel eine wohlverdiente Mittagspause!

Consulter tous nos articles